Folgen

Pflege-Hinweise für Bekleidung mit Sympatex®- oder Ceplex-Membran

Da Sympatex- und Ceplex-Membranen im Gegensatz zu vielen anderen Membranen keine Poren haben, können sie weder durch Schweiß - also Salzkristalle - noch durch Schmutz verstopfen. Auch Waschmittelrückstände können ihr nichts anhaben. Die Funktionsfähigkeit bleibt erhalten, egal ob die Bekleidung häufig oder weniger häufig gewaschen wird.

Waschen

Bekleidung mit Sympatex® bei 40°C im Schongang mit Nikwax Tech Wash waschen und nach dem waschen extra spülen (beachten Sie unbedingt die Hinweise auf dem Pflegeetikett). Chemische Reinigung ist möglich, aber nicht notwendig - nicht für alle Nahtabdichtungen ist die chemische Reinigung vorteilhaft.

Trocknen

Zur Reaktivierung der wasserabweisenden Ausrüstung ist Hitze notwendig - dazu am besten das Kleidungsstück im Wäschetrockner trocknen.

Nachimprägnieren

Möglich sind Wash-in oder Spray-on-Imprägniermittel: Nikwax TX Direct als direkt einwaschbare Imprägnierung und Nikwax TX Direct Spray als Sprü­himprägnierung nach dem Waschen. Nikwax Imprägnierungen müssen nicht durch Wärme (Trockner, Bügeln) aktiviert werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk