Folgen

Pflegetipps für die Haushaltswäsche

Vor dem Waschen die Innenseite nach außen drehen. So wird das Außenmaterial vor Abrieb und Scheuern während des Waschgangs geschützt.

Reiß- und Klettverschlüsse immer schließen – so können sich keine Haare oder anderes im Klett verfangen und das Kleidungsstück leiert nicht durch das Waschen aus.

Für Funktionsbekleidung verwenden Sie am besten Spezial Waschmittel wie z.B. Nikwax Tech Wash. Daunen Bekleidung mit speziellem Daunenwaschmittel z.B. Nikwax Down Wash und nicht zusammen mit anderen Teilen waschen. In den Trockner immer 1-2 Tennisbälle geben, sie sorgen für gleichmäßige Verteilung und guten Loft der Daunenfüllung.

Kein Weichspüler

Keinen Weichspüler verwenden. Das im Weichspüler enthaltene Silikon ver­stopft die Poren von Membranen und Beschichtungen, ihr Produkt verliert so seine Atmungsaktivität.

Wäschetrockner nur dann benutzen, wenn dies auf dem Pflegeetikett aus­drücklich verlangt ist. Dies ist zur Reaktivierung von imprägnierter wasserdich­ter Bekleidung, sowie bei Daunen und Primaloft Jacken notwendig

Fleece Jacken niemals bügeln, die Hitze des Bügeleisen würde das Material zerstören. Nach dem Waschen nur aufschütteln.

Funktionshemden und Blusen sind schnelltrocknend, deshalb kann auf den Trockner leicht verzichtet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk