Folgen

Anatomic Alpin

 

Konzipiert für den Alpinen Einsatz und längere Bergtouren mit viel Gepäck.

Anstatt des herausnehmbaren Alu-Rahmens befindet sich nun Wir haben unser Anatomic Alpine Rückensystem überarbeitet. eine leichte, anatomisch geformte Rückenplatte im Inneren des Rucksacks. Sie verhindert, dass die Ladung den Rucksack zum Rücken hin ausbeult. Auf diese Weise ist der Tragekomfort deutlich verbessert. Die Platte lässt sich bei Bedarf herausnehmen,
so kann das Gewicht des Rucksacks reduziert werden.

Die zwei großen Mesh-Pads sind entlang der Wirbelsäule positioniert. Die beiden Polster verteilen den Lastdruck auf den gesamten Rücken und schaffen einen Ventilationskanal, der für
bestmögliche Belüftung sorgt.

Der neu konstruierte Hüftgurt kann in drei Variationen verwendet werden:

  1. Als herkömmlicher Hüftgurt mit bequemer breiter Hüftflosse.
  2. Mit weggeklappter Hüftflosse, ein Gurtband fixiert dann den Rucksack - besonders praktisch, wenn z.B. ein Klettergurt getragen wird.
  3. Ohne Hüftgurt - der Hüftgurt kann komplett abgenommen werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk